Meine Heimat ist mir wichtig.

Abstammend aus einer sozial schwachen Familie standen mir als Kind nicht alle Möglichkeiten zu Verfügung.

Daher ist es mir heute umso wichtiger, dass wir unsere sozial schwachen Kinder eher und intensiver in das gesellschaftliche Leben integrieren.

Seit Jahren schon gehe ich mit gutem Beispiel voran und spende nicht nur über meine Firmen, sondern vor allem auch als Privatperson jedes Jahr ein Monatsnettogehalt für soziale Projekte im Landkreis. Sei es in Form von Sachspenden (Fußballtrikots), oder in Geldspenden an Kindergärten, Vereine und die Armenküche der Malteser.

Getreu dem Motto:

„Nur derjenige der gibt, kann auch erwarten, dass er bekommt“, halte ich und meine Familie die Spenden für das Fundament der regional-sozialen Solidarität.

2020 gründete ich mit sieben weiteren klugen Köpfen unserer Region den Verein „Gemeinsam Zukunft Gestalten e.V.“.

Warum?

Weil ich der Meinung bin, dass die Spenden der sozial besser gestellten Menschen nur ein Tropfen auf dem heißen Stein sind.

Wir sind knapp 300.000 Menschen im Landkreis.

Wenn nur jeder Zweite, jeden Monat 1€ spendet, dann können wir 1,5 Millionen €/Jahr auf unsere Vereine und damit auf die Frühförderung der Kinder umverteilen. Wir können uns damit unabhängiger von Fördermitteln und deren bürokratisch überfrachteten Richtlinien machen. Zudem könnten wir mit den Geldern unser Handwerk und deren guter Hände Arbeit wieder spielerisch an unsere Kinder herantragen.

Wir müssen alle wieder lernen besser zusammenzuhalten und gemeinsam für eine bessere Zukunft einzustehen. Das kann niemand allein bewältigen, sondern nur wir als Solidargemeinschaft.

Auch unterstütze ich Startups, weil ich weiß, wie schwierig es war, anfänglich ohne einen Cent in der Tasche einen Kredit zu bekommen, ein Unternehmen aufzubauen und Arbeitsplätze zu schaffen. Der Grundsatz Ursache = Wirkung trieb mich auch dazu in ein Unternehmen zu investieren, welches sich mit Krebsforschung und deren Früherkennung beschäftigt.

Gemeinsam mit Ihnen unsere Zukunft gestalten.

Ihr Landrat Kandidat 2022
für unseren Landkreis Bautzen

Tobias Jantsch

„Ich freue mich auf ihre Stimme und Unterstützung bei der Wahl zum Landrat 2022“