Gerne nehme ich mir Zeit für viele Gespräche und konstruktive Dialoge. 

Am 25. Februar freute ich mich David Vandeven von Ostsachsen-TV zum Sofatalk in Kamenz begrüßen zu dürfen. Über 1 Stunde stellte ich mich den Fragen von Moderator David Vandeven. Fragen, die mir erneut aufzeigten, wie groß die Notwendigkeit des Dialoges auf der Basis des gegenseitigen Respektes ist und welche Möglichkeiten sich hieraus ergeben.

Interview-Screenshot-ostsachsen-tv

Über 1000 Aufrufe nach wenigen Stunden..

Bereits nach der ersten Veröffentlichung auf Facebook verzeichnete mein gegebenes Interview über 1000 Aufrufe. Nun steht unser Gespräch auch auf YouTube sowie der Homepage von Ostsachsen-TV zur Verfügung.

Jetzt sind 200 „Unterschriften im Rathaus“ erforderlich.

Jede Veränderung beginnt durch Eigeninitiative. Nun liegt es an ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, mir – als parteilos antretendem Einzelkandidat-, aktiv Ihr Vertrauen und ihre Unterstützung auszusprechen.

Ihre Unterstützung, die Sie mir nun bis zum 31.03.2022 anhand Ihrer persönlichen Unterschrift in ihrem Rathaus aussprechen können. Ihre Unterschrift, die es mir ermöglicht für Sie als Landratskandidat in unserem Landkreis Bautzen anzutreten. Ein erster kleiner aber wichtiger Schritt, damit ich Sie künftig als Ihr Ohr, Ihre Stimme und Sprachrohr im Landkreis vertreten kann. Gehen wir es also an, indem wir den Weg gemeinsam beginnen um unseren Landkreis erfolgreich in die Zukunft zu führen. Aktiv, dank Ihrer Initiative.

Ihr Tobias Jantsch
Unternehmer, Autor,
Landratskandidat für den Landkreis Bautzen.

„Ich freue mich auf Ihre Unterschrift im Rathaus ihrer Stadt.“